(2011) Live-Ticker

Leitantrag angenommen

2. April 2011

„Die Delegierten leiden gern am Lei(d)tantrag.“

... weiterlesen »

Die Live-Ticker-Redaktion verabschiedet sich …

2. April 2011

Feedback, Anregungen, Kritik an die Redaktion: verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

... weiterlesen »

Statement Jörg Schulz (Frankfurt/Oder)

2. April 2011

„Wir erwarten nach der guten inhaltlichen Arbeit des gestrigen Tages voller Spannung die heutige Antragsdiskussion.“

... weiterlesen »

Die Delegierten …

1. April 2011

Nach 1945 waren drei Delegierte mit einem Berufsverbot belegt worden, zwei wegen ihrer Mitgliedschaft in der KPD und weitere zwei wegen ihrer Mitgliedschaft in der FDJ juristisch verfolgt worden.

... weiterlesen »

Die Aussprache zum Bericht hat begonnen

1. April 2011

Der Landesvorsitzende aus Sachsen-Anhalt, Manfred Humprecht, berichtet nicht ohne Stolz auf den Anteil der VVN-Mitglieder, dass der Einzug der Neonazis in das Landesparlament verhindert werden konnte. Der designierte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will sich für ein Verbot der NPD einsetzen. Die Landesorganisation werde ihn beim Wort nehmen.

... weiterlesen »

Heinrich Fink spricht

1. April 2011

Auch die gedenkpolitische Arbeit bleibe wichtig, so Heinrich Fink, auf vielfältige Aktivitäten in den Landes- und Kreisorganisationen verweisend.

... weiterlesen »

Die Delegierten sind beeindruckt

1. April 2011

Ulrich Schneider (FIR) fand das Grußwort Romani Roses wichtig. Er habe vor allem die Aufgaben, die künftig vor uns liegen, deutlich gemacht.

... weiterlesen »

Erste Grußworte

1. April 2011

Zur Zeit spricht der alte Antifaschist Adam König, Berlin, und berichtet u.a. aus seinem Leben.

... weiterlesen »

Der Bundeskongress hat begonnen

1. April 2011

Hartmut Büchsel, Delegierter aus Schleswig-Holstein, erwartet vom Kongress ein Resümee der bisherigen Arbeit und dass der Kongress Handlungsperspektiven insbesondere gegen Neofaschismus aufzeigt.

... weiterlesen »

Pünktlich …

1. April 2011

Die Delegierten haben heute viel Arbeit geleistet. Aber mit den Anträgen und den Wahlen kommt morgen noch einiges auf sie zu.

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten