World-Café

7. Juni 2016

,

Die Delegierten und Gäste des Außerordentlichen Bundeskongresses

widmeten sich in einem World-Café folgenden Fragen:

  1. Jugendgerechte Formen der Erinnerungsarbeit
  2. Gedenkarbeit in der Migrationsgesellschaft
  3. Eigene Bildungsarbeit
  4. “offizielle” versus “alternative” Geschichtspolitik
  5. “Zeugen der Zeugen”
Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

World-Café, Außérordentlicher Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

In drei Runden wurden die Fragen in wechselnder Zusammensetzung diskutiert. Die Ergebnisse wurden anschließend visualisiert und mündlich zusammengefasst.   Das komplette Foto-Protokoll findet sich hier: Fotoprotokoll World Cafe Buko 2016 kl