Archiv für das Schlagwort FIR

Internationales Jugendtreffen Auschwitz 2015 /Train of 1000

6. Oktober 2014

,

Im Mai 2015 organisieren die Auschwitz Stiftung, das Institut der Veteranen und die Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) eine Fahrt von 1000 Jugendlichen aus ganz Europa von Brüssel nach Auschwitz. Der Zug startet in Brüssel und wird in Deutschland einen Haltepunkt haben, an dem weitere Jugendliche zusteigen können. Insgesamt werden etwa tausend Jugendliche aus ganz …

... weiterlesen »

Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa

geschrieben von P.C. Walther

2. Mai 2014

, ,

Veranstaltung der VVN-BdA Frankfurt am Main in Kooperation mit dem DGB (Stadtverband Frankfurt am Main) und dem Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945
zu
Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa
am Freitag, dem 30.Mai 2014, um 19.30 Uhr im Haus Gallus,
dem Ort des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, Frankenallee 111.
 
Bei der Europawahl am 25.Mai ist zu befürchten, dass neofaschistische, rechtsextreme …

... weiterlesen »

Recht auf Widerspruch wahrnehmen – Proteste in Riga

geschrieben von Dr. Ulrich Schneider

13. März 2014

, ,

In einem Schreiben an die Botschafterin der Republik Lettland erklärte Dr. Ulrich Schneider, der Generalsekretär der Fédératon Internationale des Résistants (FIR) – Association Antifasciste:
Sehr geehrte Damen und Herren,
Seit mehreren Jahren protestieren wir, die Dachorganisation ehemaliger Kämpfer der Anti-Hitler-Koalition, Widerstandskämpfer und Partisanen, Verfolgter des Naziregimes und ihre Hinterbliebenen sowie heutiger Antifaschisten aus 25 Ländern Europas und …

... weiterlesen »

Am „Tag der Legionäre“ Blumen für die Waffen-SS?

6. Februar 2014

, ,

Infoveranstaltung mit Gästen aus Riga (Lettland)
Riga am 16.März:
Am „Tag der Legionäre“: Blumen für die Waffen-SS?
Gegen die Verherrlichung der Waffen-SS,
Gegen die Verdrehung der Geschichte
Solidarität mit Nazi-Opfern und Antifaschist_innen in Lettland
Donnerstag, 20. Februar 2014, 19.00 Uhr
Mit Joseph Koren, Lettland ohne Nazismus
Aleksej Sharipov, Lettisches Antifaschistisches Komitee
Moderation: Dr. Regina Girod, Bundessprecherin der VVN-BdA
Die beiden lettischen Antifaschisten berichten über die …

... weiterlesen »

Erfolgreicher Kongress in Sofia

geschrieben von Ulrich Schneider

16. Oktober 2013

,

Anfang Oktober tagte in der bulgarischen Hauptstadt Sofia der XVI. ordentliche Kongress der FIR. 45 Delegierte aus allen Teilen Europas, von Portugal bis Russland, von Dänemark bis Griechenland zogen eine Bilanz der erfolgreichen Arbeit der vergangenen drei Jahre und beschlossen Schwerpunkte der zukünftigen Tätigkeit.
Höhepunkte waren z.B. die Festveranstaltung zum 60. Gründungsjubiläum im Juli 2011 im …

... weiterlesen »

Leistung der Roten Armee nicht vergessen

28. Januar 2013

, ,

Vergeßt niemals die Leistung der Roten Armee und der sowjetischen Menschen bei der Zerschlagung der faschistischen Gefahr!

... weiterlesen »

„Nur wer sich aufgibt, ist verloren“ – Ein Lied für einen unvergessenen Antifaschisten

4. September 2012

,

Anläßlich des 100. Geburtstages ihres 2003 verstorbenen Ehrenvorsitzenden erinnerte die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes am Wochenende an das Lebenswerk Alfred Haussers und bekräftigte ihr Bekenntnis zu seinem Vermächtnis: „Nie wieder Faschismus, Nie wieder Krieg.“

... weiterlesen »

Überfall auf den Präsidenten der FIR

geschrieben von Exekutivausschuss der FIR

31. August 2012

,

In der vergangenen Woche wurde Vilmos Hanti, der Präsident der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) – Bund der Antifaschisten und Präsident des ungarischen antifaschistischen Verbandes MEASZ, von einer Gruppe neofaschistischer Gewalttäter überfallen.

... weiterlesen »