Bundeskongress

Heinrich Fink Ehrenvorsitzender

3. Juni 2014

VVN-BuKo-2014-4083

Mit starkem Beifall und bewegenden Gesten wurde Prof. Heinrich Fink, der langjährige Bundesvorsitzende der VVN-BdA verabschiedet und gleichzeitig zum Ehrenvorsitzenden bestimmt. Mit Heinrich Fink und Esther Bejarano wird es nun zwei Persönlichkeiten in dieser Ehrenfunktion geben.

... weiterlesen »

Politischer Bericht

geschrieben von Cornelia Kerth

1. Juni 2014

, , , ,

VVN-BuKo-2014-4146

6.000 Menschen nahmen im August 2012 an einer Demonstration zur Erinnerung an das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen von 1992 teil. Von der autonomen Antifa über die SPD bis zu Kindern aus dem Viertel reichte die Breite der Bewegung. Aus mehreren Bundesländern waren Kameradinnen in Bussen angereist, einzelne waren aus fast jedem Bundesland dabei. Vor der Demo …

... weiterlesen »

Die Delegierten

1. Juni 2014

VVN-BuKo-2014-01000

Am Kongress nahmen 158 Delegierte teil. Das waren 16 mehr als beim letzten Bundeskongress. Sie waren von ihren Kreisvereinigungen bzw. Mitgliedsvereinigungen gewählt worden. Von ihnen waren 68 (44%)  weiblich und 90 (56%) männlich. 55 Delegierten, d.h. jeder dritte, war zum ersten mal auf einem Bundeskongress. Der Kongress ist damit weiblicher und jünger geworden.
Die Dauer der …

... weiterlesen »

Programm des Bundeskongresses

2. Mai 2014

Am 30. Mai um 19.30 Uhr beginnt der 5. Bundeskongress der VVN-BdA im Haus Gallus in Frankfurt/Main mit einer öffentlichen Abendveranstaltung zum Thema “Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa”. Delegierte und Gäste des Bundeskongresses, die bereits am Nachmittag anreisen, sind eingeladen den “Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945″ von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr an einem Tag des …

... weiterlesen »

Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa

geschrieben von P.C. Walther

2. Mai 2014

, ,

Logo_FIR_Pfad

Veranstaltung der VVN-BdA Frankfurt am Main in Kooperation mit dem DGB (Stadtverband Frankfurt am Main) und dem Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945
zu
Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa
am Freitag, dem 30.Mai 2014, um 19.30 Uhr im Haus Gallus,
dem Ort des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, Frankenallee 111.
 
Bei der Europawahl am 25.Mai ist zu befürchten, dass neofaschistische, rechtsextreme …

... weiterlesen »

5. Bundeskongress der VVN-BdA einberufen

geschrieben von Thomas Willms

27. November 2013

 
Der Bundesausschuss der VVN-BdA hat in seiner Sitzung am 22. September den 5. Bundeskongress der VVN-BdA einberufen. Er wird vom 30. Mai 2014 bis 1. Juni 2014 in Frankfurt am Main stattfinden und zwar im „Haus Gallus“. Es wird vielen Delegierten bereits bekannt sein, da wir dort den 65. Jahrestag der Gründung der VVN begangen …

... weiterlesen »

Bundeskongress 2014 in Frankfurt/Main

8. Mai 2013

Zeit und Ort
Der 5. Bundeskongress der VVN-BdA wird voraussichtlich vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 in Frankfurt/Main stattfinden.

... weiterlesen »

Dem Vermächtnis der Gründer verpflichtet

12. April 2011

Interessant und lebendig ging es auf unserem Bundeskongress Anfang April zu. Über 7.000 Mitglieder gehören der ältesten und zugleich größten antifaschistischen Organisation in der Bundesrepublik an.
Da sind die (leider immer weniger werdenden) Gründungsmitglieder, die Widerstand, Verfolgung und Exil überlebten und den antifaschistischen Neubeginn nach 1945 mitgestalteten. Zur Eröffnung sprachen der 98-jährige Erwin Schulz, Häftling im …

... weiterlesen »

Bundeskongress deutlich verjüngt

12. April 2011

Am Vorabend des 4. Bundeskongresses seit Vereinigung der antifaschistischen Verbände 2002 fanden zwei wichtige Veranstaltungen statt.
Die FIR, der Dachverband der Widerstandsorganisationen Europas und Israels, legte zusammen mit dem belgischen Institut der Veteranen der Presse eine Karte der Lager und Haftstätten des deutschen Faschismus in Mitteleuropa vor. Dr. Ulrich Schneider verwies darauf, dass eine allererste Karte …

... weiterlesen »

Das Vermächtnis des Widerstandes weitertragen

geschrieben von Gerd Deumlich

8. April 2011

Unter diesem Motto fand am letzten Wochenende in der Humboldt-Universität zu Berlin der 4. Bundeskongress der VVN-BdA seit der Vereinigung der Verbände antifaschistischer Widerstandskämpfer zu einer gesamtdeutschen Organisation statt. Dieses Motto ist mehr als ein besinnlicher Gedanke – es ist ein kämpferischer Anspruch. Denn die Aufgabe muss nahezu ganz von den Nachfolgern derer gelöst werden, …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten